Hauptmenü
feed-image

Sport ist Mord und was sonst noch so passierte

Oh meine lieben Freunde, liebstes Sybillchen und alle meine Fans,

hier war heute vielleicht was los.
Aber bevor ich genauer berichte, erst mal ein riesiger Freudensprung!!! Ich habe schon gleich nach einer ersten Abmahnung (so heißt das wohl bei den Erwachsenen) Zuschriften von euch bekommen. Bin eben doch irgendwie ein Genie, auch wenn meine Lehrer das auch im letzten Schuljahr wieder nicht begriffen haben. wink
So, nun aber los mit dem Bericht.
Wie Emmerich in seinem Kommentar bereits erwähnte, drei wunderschöne Grazien, mit ungekämmtem zusammen geschlungenem Haar, Schlaffalten im Gesicht und dem festen Vorsatz binnen kürzester Zeit die ultimative Bikinifigur zu erspurten, kreuzten bereits fast 1 Stunde!!! Vor !!! dem Weckruf meine Wege. Kam gerade vom Ufer zurück, wo ich meine hochwissenschaftlichen Naturstudien – Stichwort Schlangen – fortgesetzt hatte. Naja, Sigi hat beim Pulsfühlen festgestellt, mindestens eine der Mädels hat sich nicht wirklich angestrengt. Könnte ich ja fast mit machen. Sieht gut aus, aber hilft nicht viel. smile
Der Vormittag verging mit der Schaffung toller Kunstwerke und Baden.
Die Sonne schien was das Zeug hält, das Essen schmeckte am Ufer des Balaton doppelt so gut und es hätte ein rundum wunderschöner stressfreier Tag werden können.
Ja, hätte, wenn da nicht die Idee des Morgens- Sport macht schön und sexy – Raum gegriffen hätte.
Groß und Klein vergnügte sich beim Volleyball und Fußball. Emmerich hatte vor lauter Begeisterung vergessen, seine guten Hosen mit Sport- oder Badebekleidung zu tauschen. Naja, braucht er mal wieder ne neue. Und dann Gottlieb! Mit vollem Körpereinsatz ran und rein ins Netz, dann machte es ein bischen Knack.
Na nicht so schlimm, Fuß in den Balaton und weitergespielt. Aber leider nur bis zum Abendbrot. Dann saß er auf der Bank und schaute uns anderen beim Brennballspielen zu. Dafür trat dann Kulle in seine Fußstapfen! Totaler Körpereinsatz! Ein Riesensatz und jetzt sieht er aus, als hätte er den ganzen Sportplatz vermessen.:-(
Könnt euch sicher vorstellen, Schwester Agnes hatte zu tun und die liebe Sigi ihre erste Fahrt zum Notarzt.
Allen anderen ist zum Glück nix passiert. Vielleicht liegt es daran, das sie in der Schule nicht so oft ihr Sportzeug vergessen haben.
Bin ja jetzt gespannt, wie es in den nächsten Tagen weiter geht. Das Programm verspricht wieder viele tolle Erlebnisse.
Die Stimmung ist supi und alle machen mit!

Gehe jetzt nochmal zu den Verletzten und schaue mir an, was ich zum Glück nicht habe.
´Jò èszerkat.
Otto

Kommentare   

#5 Erdbeert 2013-07-26 10:42
Allet klar. Also Kulle ist nich mein Knalli.

Liebe Grüße.

Freu mich auf alles was noch Schönes passiert!
Zitieren
#4 emmerich 2013-07-25 22:27
Heyyyyy Erdbeertörtchen, schön wieder von dir zu lesen. schreibt der Emmerich. Der vons vergangene Jahr, Werde mal schnell deine Frage beantworten, wer denn Kulle iss. Na Kulle iss der, der gestern aber sowas von eine volle Katze uffm Sportplatz gedreht hat dass es schon nich mehr nich feierlich war. Aber der Kerl ist voll der Harte und Schwester Agnes sowas von nen Profi, da fällt dir nix mehr ein. die hat den Patienten sber sowas von profimäßig und haste nicht gesehen,in nullkommanix, zusammengeflickt, sprich verarztet.......da fällt mir mal nix mehr ein. Na ja und Gottlieb ist auch nich von schlechte Eltern, der zieht hier sein Ding auch voll noch durch. zwar mit hochgestelltem Fuß aber er zieht.
Na ich gebs ja zu, unter 46 Büchsen Mitleid, einzeln überbracht natürlich, würde ich mindestns einen ganzen Tag jammern.
So und nune mal zu dich, Sybille. Immer diese Pieckerei!!!!
Komm du doch mal nach hier und hab hier voll den Stress!!!!
Männo, ich hab hier voll viel sowas von zu tun da iss einfach garnich die Zeit für vollendete Rechtschreibung in meine Kommentarse. Aber ich kenn dich doch! du hast bestimmt wieder über irgendwelche Referate gesessen oder Vorträge ausgearbeitet. Ich mach dass einfach mal hn büschn später. kannst mich ja, wenns denn soweit wieder iss, abschreiben lassen. Ich sorge auch für dein doofes Bügelwasser. Damit de wieder piekfein rumlaufen kannst. (na eine(r) muss das ja tun) Iss dassn Angebot? Tippe dir, nebenbei bemerkt, viel schneller als ins letzte Jahr. ;-)
Und jetzt höre ich mal auf, will nähmlich leckere Marmeladenstullen essen gehen.
Bis denne, der Emmerich (Oh shit,wieville iss 24:3?)
Zitieren
#3 Paule 2013-07-25 22:14
So, jetze muss ick mich wohl doch ma zu Wort melden. Jetze hatte ick jedacht ihr kommt ohne mir klar. Schein ja ber wohl doch nix zu werden. Det hält ja de Welt nich aus. Verzieher im A.... Wer passt denn nue uf de Monster uff ? o, o, Det kann ja wat werden. Ick globe, dat kann icke euch nich mehr alleene überlassen. Otto is halt och nich mehr der Jüngste. Hi, Hi. Na muss icke dem kleene Otto dann doch mal unter de Arme greifen. Aber da. Zak, Zak. Und ab jeht die Maus. Otto halte durch . Ick komme.
Zitieren
#2 bithjaneson 2013-07-25 11:49
Sport frei und gute Besserung den Verletzten. Konnte Jacob noch was von den ungarischen Karate-Brüdern lernen? Netti ist doch nicht etwa eine der Frühsport-Grazien?

Grüße aus Sonneberg
Thomas
Zitieren
#1 Erdbeert 2013-07-24 22:37
Sorry, aber wer ist denn Kulle?

Na, auf jeden Fall: Gute Besserung!!
Zitieren

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Diese Webseite nutzt Cookies um die bestmögliche Funktionalität zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich hiermit einverstanden.
Weitere Informationen zum Datenschutz Ich stimme zu. Ich stimme NICHT zu.